Deutsche Meisterschaft Beachhandball // Berlin

0 days 0 hours 0 minutes 0 seconds

Team BonnBons // facebook news

4. Platz beim Karacho Beach Cup Münster - Beachhandball

Voller Vorfreude ging es am letzten Wochenende zum schönen Freibad-Turnier nach Kelkheim/Münster nahe Frankfurt.

In der Vorrunde trafen wir als erstes auf die Bräuschter Bixxe welche uns ermöglichten gut ins Turnier einzufinden, denn bekanntlich ist unser 1. Spiel nicht immer das Beste. Diesmal sah es aber schon sehr gut aus und wir gewannen gefahrlos 2:0.

Dann trafen wir aber auch schon auf eine sehr ambitionierte Beachhandballmannschaft aus Serbien, die Beach Handball Club 2AREG. Diese spielen auf vielen internationalen Turnieren, um EBT-Punkte zu sammeln. Doch da wir gut ins Turnier gestartet und voller Elan waren, spielten wir sehr gut mit. Ständig wurde uns aber 'Kreis' abgepfiffen oder wir hatten Pech beim Abschluss. Darum gingen beide Halbzeiten verloren, doch das Spiel hat sehr viel Spaß gemacht. Nun wollten wir im nächsten Spiel aber wieder gewinnen, um uns sicher für das Viertelfinale zu qualifizieren.

Es ging gegen die CAIPIranhas, die am letzten WE ihr erstes Turnier in Prag (Prague Open Beach Handball) gespielt haben und sich dort erst im Finale geschlagen geben mussten.
Auch dieses war ein gutes Spiel und beide gewannen eine Halbzeit, so dass wir ins Shoot Out kamen. Dieses hatten wir extra nochmal trainiert und das sollte sich auszahlen. So gewannen wir mit einer tollen Leistung das Spiel.

Am späten Abend ging es dann noch gegen das Team Krifftler Berries welches wir aber auch sicher mit 2:0 gewinnen und ein paar Sachen ausprobieren konnten.

Im Viertelfinale ging es gegen die Die Brüder Ismaning - Beachhandball, die in ihrer Gruppe bisher jedes Spiel gewinnen konnten. Aber unsere Motivation war groß, denn wir wollten unbedingt unser Ziel, das Halbfinale, erreichen. Und so sollte es dann auch sein. Durch eine gute Trefferquote im Angriff, einer guten Abwehrarbeit und einer überragenden Torhüterleistung, konnten wir beide Halbzeiten für uns entscheiden!!!

Somit spielten wir im Halbfinale gerne nochmal gegen die Serbinnen Beach Handball Club 2AREG (übrigens nach stundenlanger Vorfreude auf das Duell mit Strandgeflüster Minden, wer hatte da eigentlich den Spielplan falsch gelesen?). Auch diesmal behielten wir die Ruhe und konnten gut mithalten. Doch leider fehlte uns hier und da auch mal das entsprechende Quäntchen Glück, um in Führung gehen zu können. Die erste Halbzeit ging an die Serbinnen. Doch wir gaben nicht auf, spielten unser Spiel und am Ende musste beim Stand von 14:14 das Golden Goal entscheiden. Der Hochball ging an den Gegner, doch der erste einfache Torwurf der starken Shooterin ging am Tor vorbei, allerdings wurde ihr ein Freiwurf zugesprochen. Der zweite Wurf der großen Kreisläuferin landete dann im Tor, so daß auch die zweite Hälfte und damit das Spiel und der Einzug ins Finale an die 2areg ging. Sehr schade, denn ein Shoot Out hätten wir hier gerne noch ausgespielt.

So war dann leider im letzten Spiel um Platz 3 ein wenig die Luft raus und nichts wollte mehr gegen die Damen von Westside Amsterdam gelingen.

Die Serbinnen gewannen dann auch das Turnier, mussten aber im Finale gegen Strandgeflüster Minden doch noch in ein Shoot Out 😉

Herzlichen Glückwunsch von uns!

Fazit: im Prinzip haben wir ein gutes Turnier gespielt, gegen keine deutsche Mannschaft verloren und vor allem dieses Jahr viel Sonne getankt und nicht im Regen ersoffen...
Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht hier zu spielen! Dank an Beach & Da Gang Münster für die tolle Organisation; wir kommen bestimmt im nächsten Jahr wieder.

Als nächstes geht es am 08.07. nach Oberlübbe zum Oberlübber Beach- Open 2017, dann mit vielen neuen jungen Spielerinnen...
... See MoreSee Less

Antonia Streit, Julia Mu-Li and 16 others like this

Madeleine BeneckeWir sind der festen Überzeugung, dass dieses Gerücht aus euren Reihen kam 😇

5 days ago   ·  4
Avatar

Chris BurnthemillGlückwunsch! Tolle Leistung. Wären gerne dabei gewesen aber dieses Jahr passte es leider zeitlich nicht.

5 days ago   ·  1
Avatar

Comment on Facebook

Der heutige Tag begann für uns schon um 9.35h mit dem Viertelfinale gegen Die Brüder Ismaning - Beachhandball. Top motiviert und ausgeruht konnten wir dieses Spiel 2:0 für uns entscheiden 💪💪
Um 13.45h ist das Halbfinale gegen Beach Handball Club 2AREG angesetzt. 🤸🤾
... See MoreSee Less

Lui Sa, Malte Görke and 7 others like this

Chris BurnthemillWie läuft es bei den Jungs?

6 days ago
Avatar

Comment on Facebook

Team Beach Boys // facebook news

lm.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fsportdeutschland.tv%2F&h=ATNvo948wiXvXX5qY2Q0bsiwI7QNCNB5072... ... See MoreSee Less

Torben Kramer and Lenny Müller like this

Beach Boys KölnEs geht um alles!! Für die deutsche Beachhandball-Nationalmannschaft der Männer gehts jetzt im Spiel gegen Dänemark um den Einzug in die Hauptrunde. Wir drücken ihnen dafür alle Daumen!

2 days ago
Avatar

Comment on Facebook

Aus Kelkheim konnten wir dieses Jahr erneut leider nichts zählbares mitnehmen. In 4 Vorrundenspielen konnten wir nur 2 Siege einfahren (2:1 gegen das Dreckige Dutzend sowie 2:0 gegen die Lifeguards) und verloren je 2:0 gegen die 12 Monkeys aus Köln und Eh drin! aus Ismaning. Folglich war nach der Vorrunde für uns leider schon Schluss.
Somit konnten wir unseren guten Start in die Beachsaison 2017 nicht nutzen um uns in eine entspannte Ausgangssituation für unser letztes Turnier in Ismaning zu bringen. Aufgrund des punktelosen Turniers in Kelkheim müssen wir uns nun in Ismaning gewaltig für eine Qualifikation für die DM 2017 in Berlin strecken.

Erfolgreicher waren da schon die BonnBons die sich in Kelkheim mit dem 4. Platz wohl schon die Qualifikation für Berlin gesichert haben. Glückwunsch Mädels! Wir geben unser bestes damit wir wieder gemeinsam nach Berlin fahren können!

In diesem Sinne verbleiben wir mit sandigen Grüßen.
Tut nichts was wir nicht auch tun würden!

Eure BeachBoys Köln
... See MoreSee Less

Home